Wenn der Hund erst mal weg ist…

…werde ich mein Zuhause hassen. Es wird leer sein, vollkommen leer.

Ich werde meine Freizeit wieder vollkommen nutzlos finden, verzweifeln, wieder Monate lang nicht kochen, … Ich werde es hassen. Ich werde MICH hassen. Ich werde unglücklich sein.

Wenn ich Glück hab, raffe ich mich halbwegs bald auf und verbringe meine freien Tage mit meinen Stiefbrüdern und den Hunden dort.. Dann versinke ich nicht ganz in Trauer. Wenn das jedoch nichts wird… Wie soll ich arbeiten, wenn ich depressiv bin? Wie soll ich schlafen, wenn ich verzweifle? Wie soll ich Spaß haben, wenn ich trauere?

Werde ich je wieder das Gefühl eines Hundekopfes auf meinem Rücken oder meinem Bauch spüren..? Eines der schönsten Gefühle, wenn es der eigene Hund ist ❤

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s