Ich habe den besten Hund der Welt :)

…denkt jeder Hundebesitzer so?^^

Ich habe Pablo seit vergangenem Samstag, er ist 2,5 Jahre alt und einfach toll 😀
Ein Staff-Mix Rüde, braun gestromt. N Foto folgt, wenn ich wieder ein Smartphone hab 🙂

Morgen fahren wir chippen, Tollwut impfen und nen neuen Maulkorb besorgen, seiner is nämlich schrecklich eng. Es gibt da tolle vom Bunten Hund ^^

Hab ihn in Willhaben entdeckt, er musste weg, weil er die 2-jährige Tochter angeknurrt hat, da sie ihn genervt hat.. Naja, wenn mich ständig jmd nervt, knurr ich ihn auch an…
Eig wollte ich ihn bloß auf Pflege nehmen, aber es sieht immer mehr danach aus, als würde ich ihn doch behalten. Er ist wunderschön und viel menschenorientierter als mein letzter “Pflege”-Staff. Wenn wir unterwegs sind, ist er furchtbar aufgeregt, zieht an der Leine…aber reagiert normalerweise auf mein “Richtungswechsel-Geräusch” und schaut zurück, wenn ich stehn bleib. Außerdem ist er sehr verspielt und wenn ich lach, dann klopft er mit dem Schwanz aufs Bett 😛 seine Box braucht er nur für seine Knochen, ansonsten ist er immer im Bett ^^

An der Leinenführigkeit werden wir demnächst anfangen zu arbeiten, ich sehe aber gutes Potenzial. Außerdem werden wir eine Hundeschule besuchen und sobald wir endlich in Wien, neben einem Wald, wohnen gibt es auch regelmäßige Wanderungen 🙂
Außerdem brauchen wir Hundefreunde. Momentan wohnen wir mit 3 anderen Hunden zusammen, mit denen das Spielen kompliziert bis unmöglich ist…
Sobald ich den Schein hab und er abrufbar ist steht auch den Hundezonen nichts mehr im Weg 😀

Das einizig, das ein wenig problematisch ist, ist dass er sich mit den Farbratten, die ich habe, nicht versteht. Aber sogar da hab ich Pläne, wie ich ihn an sie gewöhne.
Bin recht zuversichtlich, dass das klappt und wenn ich mich irre, kann ich sie räumlich von ihm trennen.
Außerdem bellt er ab und an, dann wenn er aufgeregt ist.. aber ich denke, das wird sich auch legen, sobald nicht mehr dauernd Hunde vor unsrer Tür rumtanzen.
Ich bin gespannt, wie er sich mit meiner zweiten Hündin, einer alten Staffdame, die ich nach unsrem Umzug bekomme, versteht. Ich hoffe, dass da alles gutgeht und ich die beiden bald mein Eigen nennen kann (auch wenn ich den Begriff blöd find, da sie Lebewesen sind und ich nicht finde, dass man die besitzern kann.

Irgendetwas wollte ich noch zu ihm schreiben..hm.. Morgen treff ich, wenns wahr ist, meine beste Freundin und ihre Hündin, bin gespannt, ob sich die verstehen ^^
Aner was ich eig schreiben wollte, weiß ich nicht mehr.. aja doch, futterneidig ist er xD und er wird gebarft 🙂 bin grad am Umstellen..
Außerdem ist er sozial kompetent, was echt cool ist 🙂 wenn ein Hund (in dem Fall Kira) knurrt, geht er weg ^^
Wenn ihn  allerdings draußen ein Hund ankeift, bellt er zurück..was ich auch verstehe, aber es ginge besser ^^ vl lernen wir das ja noch..

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s