33. Hattest du je ein Haustier? Welches, was mochtest du am liebsten an ihm? (Bei mehreren wähle dein Lieblingshaustier.)

Puh..ja, ich hatte einige…und es tut mir irgendwie Leid, dass keiner der Hunde es zu meinem Favoriten geschafft hat..

Cookie ❤

Ich war als ich 13 war mit einer Jugendgruppe in Gutenstein, wo uns die Tochter des Hauses relativ bald die Babykätzchen zeigte. Sie waren etwa 2 Wochen alt und ich hab mich sofort verliebt…und es geschafft meine Mutter dazu zu bringen, dass ich drei mitnehmen darf. (ich habe behauptet, sie würden die babies ertränken)
Die erste Nacht war grauenvoll, aber wir haben sie durchgestanden, ich mit 2 Freundinnen, die Ahnung von Katzen hatten. Ich bin nicht sicher, ob meine Schwester in der ersten Nacht auch dabei war?
Die Folgenden haben meine Mutter und ich uns aufgeteilt und jetzt so im nachhinein betrachtet, war das das erste und letzte Mal, dass ich wirklich die Konsequenzen meines Handelns auf mich genommen und getragen habe. Ohne Mum hätte ich es freilich nicht geschafft..aber ich habe es auch nicht ganz auf sie abgeschoben.
Wir haben sie mit irgendeiner Pulvermilch gefüttert, ihren hinteren Bereich gerieben, damit sie urinieren können (ich hätte nicht gewusst, dass man das muss..schlechte Katzenmummi) und uns mit ihnen beschäftigt. Mitten in der Nacht, als wir todmüde waren..es ist wirklich ein Wunder, dass keines dieser Kätzchen einen Unfall hatte..
Nun, irgendwann war die schlimmste Zeit vorbei und wir haben angefangen sie mit normalem Katzenfutter (anfangs noch gemischt mit Wasser) zu füttern und die Nächte sind ruhiger geworden..

Meine Kleine nannte ich Cookie, nach der Katze meines Schwarms.. Mein Bruder hatte wohl keine besondere Lust über einen Namen nachzudenken, er meinte, seiner hieße NoName. Sunny nannte ihre Katze Chrisi, soweit ich weiß nach einem Exfreund..(deren Beziehung war sogar noch ne Spur komplizierter als Jonas und meine ❗ ^^)
Nun, NoName wurde dann sehr schnell Lucky, von meiner damaligen besten Freundin benannt, was meinem Bruder gar nicht gefallen hat. Daraufhin nannte er ihn Spiky.

An Cookie mochte ich am Liebsten..
..ich liebte ihr Fell, sie war wunderschön, weich, wuschelig.
..ihre Pfote. An einer der beiden Vorderpfoten war eine Zehe cremefarben. *.*
..dass sie die einzige Katze war, die fast Freund war. Ich hab sie wirklich mögen und sie mich auch. Das war nie wieder bei einer Katze der Fall und wird es wohl auch nie mehr sein.
Cookie war special, ihren Platz bekommt keine/r.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s