18. Nenne 2 Speisen, eine die du besonders magst und eine, die du gar nicht magst, und beschreibe, weshalb du sie (nicht) magst.

Ich liebe Spinatpalatschinken:
Meine Schwester und ich haben die schon immer geliebt ^^ unsre Mum hat die immer turmförmig gemacht…
Palatschinke-Cremespinat-Palatschinke-Cremespinat-Palatschinke-… tortenförmig und geschnitten hat sie sie auch wie eine Torte. Es war Wahnsinn, wie viel wir davon essen konnten..
Mittlerweile ess ich sie mit Blattspinat und vegan…göttlich, bestes Essen das es gibt ^^ ich kann beim besten Willen nicht beschreiben, wie dieser Tschinken-Turm schmeckt…probiert es einfach *.* (ps. Vl müsst ihr n bisschen üben, meine Mum is die beste Köchin der Welt ^^)

Mag ich gar nicht..hmm..:
Hmm..jetz mal abgesehen von grindigem tierischem Zeug..?
Ich glaube, Marmelade- bzw Schokopalatschinken fallen da momentan hinein.. Ganz einfach, weil sie längst nicht mehr so gut schmecken, wie früher und ich bei jedem zweiten Mal wo ich sie esse Bauchweh bekomme..und wirklich Glück hab, wenn es bloß mittelschwere, halbwegs erträgliche (wie vergangenen Sonntag, nachem ich 2 gegessen habe) sind.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s