Skinny Bitch Experiment

Nun..ich habe vor ein paar Jahren das Buch ‘Skinny Bitch’ gelesen.
Das ist ein amerikanischer Bestseller, bei uns in Österreich in der ‘Diät’-Abteilung zu finden.
Geschrieben ist es von Rory Freedman und Kim Barnouin, zwei ganz normalen Frauen, die sich mit dem Thema Ernährung und Gesundheit beschäftigt und beschlossen haben, ein Buch zu schreiben.
Ich hab es damals wirklich gut gefunden und hab es mir deswg jetzt nocheinmal gekauft.

Mein Freund ist wenig begeistert von dem Buch und hat in seinem Blog jetzt ein Review dazu erstellt. Bzw mal den Anfang. (Blog)
Grundsätzlich bin ich seiner Meinung, das Buch ist nicht halb so gut, wie ich es vor ein paar Jahren gefunden hab.
Wobei mich ein Kommentar von ihm aufhorchen lies:
“Ebenfalls enthalten: ‘wer sich gesund ernährt, wird automatisch schlank.’. Das ist auch schon die unbewiesene Behauptung, auf der der gesamte Inhalt des Buches aufbaut (…)”.
Ich bin überzeugt davon, dass diese Aussage wahr ist und auch wenn es unmöglich ist, etwas anhand eines einzigen Menschen zu beweisen, so will ich doch versuchen es zu tun.
Ich werde beweisen, dass es bei mir so ist – und es somit bei vielen anderen Menschen auch so sein kann/wird/würde.
“Wer sich gesund ernährt, wird automatisch schlank.”

Ich bin nach eigener Definition leicht übergewichtig, etwa 74 kg bei einer Größe von 164cm.
Ich bin weich und wolkig und das is gut so, aber ich habe nichts dagegen etwas Fett zu verbrennen xD
Ich werde dieses Experiment voraussichtlich 3mon lang machen mit einem wöchentlichen Update.

Update:
Es ist mir derzeit nicht möglich, die gesunde Ernährung durchzusetzen. Möglicherweise später einmal.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s